MUSEUMSPÄDAGOGISCHE PROGRAMME FÜR SCHULKLASSEN

    Die Yannis-Tsarouchis-Stiftung entwirft, gestaltet und verwirklicht museumspädagogische Programme, die den Besuch im Museum zu einem angenehmen und kreativen Erlebnis für Kinder machen sollen.

    Die museumspädagogischen Programme der Stiftung sind für Gruppen von etwa 30 Personen gedacht und finden nach Vereinbarung am Montag freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr. Sie richten sich an Schüler und Schülerinnen, aber auch an Studierende aller Stufen des staatlichen und privaten Bildungswesens (Kindergärten, Grund- schulen, weiterführende Schulen und Universitäten).

    Die Führung wird belebt durch vielfältige Aktivitäten, die die Schüler und Schülerinnen in den Mittelpunkt stellen und sie zum Mitmachen ermuntern. Mithilfe von Dialogen und von Theaterspielen, wird die Fantasie des Schülers angeregt, er lernt die Bedeutung, die Methoden und Stile der Malerei kennen, entdeckt wie wichtig das Sehen und Beobachten für ein tiefgreifendes Verständnis ist, nicht nur der Malerei, sondern auch seiner übrigen Umwelt.

    Lohn dieser Bemühungen sind die Bilder der Kinder selbst, die im Anschluss an die Führung ermutigt werden, mit Farbe und Bleistift ihre Eindrücke vom Museum auf Papier zu bannen. In regelmäßigen Abständen werden Veranstaltungen mit Theaterspielen, Bastelarbeiten und Ausstellungen der Kinderbilder durchgeführt.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Termine

Contact us

Phone: +30 210 8062 636
Mail: info@tsarouchis-museum.org.gr

Contact info
Phone: +30 210 8062 636
Mail: info@tsarouchis-museum.org.gr

error: Content is protected !!